Anmelden    Registrieren

Wie poste ich Richtig?

Wie poste ich Richtig?

Moderator: Luckyze

  • Autor
    Nachricht

Wie poste ich Richtig?

Beitragvon Luckyze » 24. Oktober 2006, 12:30

Hi :posten:

Illegale Themen wie Porno, Hackeranfragen, Crackanfragen oder Seriennummernanfragen sind hier zu unterlassen.Spammen ist ebenfalls zu unterlassen.
Bei mehrmaligen Verstößen werden wir uns vorbehalten den entsprechenden User zu bannen.
Im extremen Fällen werden wir uns ebenfalls vorbehalten rechtliche Schritte in die Wege zu leiten.

Lese dir erst bitte unser FAQ durch.
Da werden die meisten Fragen teilweise schon beantwortet.
Schaue auch nach bzw. nutze die Forensuche ob nicht schon so ein Topic deine Fragen beantworten könnte.

Mache genaue Angaben über deinem Rechner wie welches Betriebssystem, Hardwarekonfiguration und Softwarekonfiguration.
Diese Angaben sind wichtig für eine genaue Fehleranalyse.

Schreibe aussagekräftige Themen. Nicht "Hilfe Rechner spinnt" oder "hab ein Problem" usw..

Poste ganz genaue Angaben was nicht geht bzw. genaue Problembeschreibung. Keiner kann Hellsehen und auf Ferndiagnosen ist immer schwer zu helfen. Vermeide sinnlose Satzeichen.

Überprüfe Deinen Post vor dem Absenden auf Rechtschreibung und auf Grammatik.
Keiner muss deswegen perfekt sein.
Jeder Beitrag sollte zu lesen und zu verstehen sein.

Hier wird keiner für Support bezahlt. Auch sind hier keine Spezialisten.
Nein, wir ergänzen uns bloß. Seid auch dann höfflich und korrekt wenn niemand helfen konnte.
Wurde erfolgreich geholfen oder habt ihr Euer Problem selbst gelöst schreibt ein Feedback dazu damit auch andere User davon profitieren können.

Absätze in Beiträgen macht es auch wesentlicher einfacher den Beitrag zu lesen.
Manchen fallen sonst die Augen zu.
Jeden Beitrag denn du schreibst kannst du selber vor dem Absenden editieren. Auch nachhinein hast du die Möglichkeit wenn du etwas vergessen hast, Deinen Beitrag zu editieren.
Zur allgemeinen "guten Lesbarkeit" der Beiträge, solltet ihr unter Umständen ein Rechtschreib-Prüfprogramm benutzen.
Doppelpostings werden nicht gerne gesehen.

Das Löschen der Beiträge bleibt den Moderatoren ( Mods ) vorbehalten.
Wir werden uns vorbehalten schlecht geschriebene Beiträge entweder in die ewigen Jagdgründe zu werfen oder auch zu bearbeiten.

Bei mehrmaligen Verstößen werden wir den jeweiligen User 2-mal Verwarnen.
1 Verwarnung bleibt 14 Tage bestehen.
2 Verwarnungen bleiben 4 Wochen bestehen.
Sollte diese Maßnahme keine Früchte tragen wird der betreffende User für 4 Wochen gesperrt, und darf nach den 4 Wochen den Admin fragen ob er wieder ins Board darf.
Bei einem Rückfall wird der User endgültig gesperrt oder sogar vom Board verbannt.



greetz Luckyze
machmal einfach fallen lassen.
Benutzeravatar
Luckyze
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1506
Registriert: 28. Februar 2006, 23:00
Wohnort: Pforzheim-Dillweißenstein

Beitragvon Luckyze » 24. Oktober 2006, 12:37

Hi

Ich möchte Euch auch für die Zukunft bitten sämtliche News ( egal welche ), gekürzt ( 1.Absatz ) als Zitat mit Angabe der Quelle zu posten.

Zu jeder Info welche hier in Zukunft gepostet wird, sind eine Quelle sowie dessen Autor mit anzugeben.
Dazu auch siehe :arrow: http://www.supernature-forum.de/abmahnung.html

miccom hat geschrieben:tag zusammen,

ich weiss, es gibt einige threads zu diesem thema, damit aber mal was endgültiges nicht irgendwo am ende oder in mitten eines threads steht folgende antwort bekam ich von heise auf diese frage:


Sehr geehrte telepolis Redaktion,

Ein User meines Forum hat soeben diesen Artikel gepostet:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/22/22518/1.html

Da er den kompletten Artikel ungekürzt gepostet hatte, habe ich ihn (den
Beitrag) auf die Einleitung verkürzt - wenn ich das nicht gemacht hätte,
gäbe es dann theoretisch die Möglichkeit, rechtliche Schritte gegen mich als

Betreiber des Forums einzuleiten? Hier finden sie den besagten Post:
http://www.niedermayr.cc/forum/viewtopic.php?t=940


Mit freundlicher Genehmigung von Florian Rötzer, hier die Antwort:
guten tag,

danke. so geht es schon in ordnung, bei übernahme von ganzen artikeln ohne nachfrage steht es natürlich dem verlag und dem autor frei, rechtlich wg. copyright-verletzung vorzugehen.

schöne grüße florian rötzer


es ist so, wie es einem der hausverstand auch klar machen müsste: kopieren kompletter artikel ist nicht in ordnung!


Dazu siehe :arrow: http://www.phpbb.de/viewtopic.php?t=119128

greetz Luckyze
machmal einfach fallen lassen.
Benutzeravatar
Luckyze
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1506
Registriert: 28. Februar 2006, 23:00
Wohnort: Pforzheim-Dillweißenstein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron