Anmelden

PDF-Dokumente als Angriffsvektor

Sicherheit rund ums Internet. Ob Hackerangriff, unsichere IE, "gutes oder böses".
Of Topic bleiben.

Moderator: Luckyze

  • Autor
    Nachricht

PDF-Dokumente als Angriffsvektor

Beitragvon Luckyze » 18. September 2006, 18:50

hi

PDF-Dokumente als Angriffsvektor

Dass PDF-Dokumente auch JavaScripte enthalten können, ist eigentlich ein alter Hut, schließlich unterstützen Adobe Reader und Adobe Acrobat dies zur besseren Nutzerinteraktion schon seit Version 4. Dennoch zeigen sich immer noch viele Anwender von der Dynamik so mancher PDF-Dateien beim Öffnen überrascht. Bislang galten nämlich hauptsächlich Office-Dokumente mit Makros als potenziell gefährlich. Gerade mit JavaScript lässt sich aber ebenfalls viel Schindluder treiben, wie der britische Sicherheitsspezialist David Kierznowski in seinem Blog feststellt.


quelle, und mehr dazu, bei :arrow: http://www.heise.de/security/news/meldung/78338

hm, ich arbeite ja auch schon ziemlich lange mit solchen dateien, aber derartike angriffe sind mir nicht bekannt.

greetz Luckyze
machmal einfach fallen lassen.
Benutzeravatar
Luckyze
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1507
Registriert: 28. Februar 2006, 23:00
Wohnort: Pforzheim-Dillweißenstein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron