Anmelden    Registrieren

Wurm lockt mit angeblich fehlgeleiteter E-Mail im Anhang

News über Sicherheit im Internet.

Moderator: Luckyze

  • Autor
    Nachricht

Wurm lockt mit angeblich fehlgeleiteter E-Mail im Anhang

Beitragvon Luckyze » 20. Mai 2009, 16:00

Hi,

Vorsicht! Wurm lockt mit angeblich fehlgeleiteter E-Mail im Anhang


Liebe Leserin, lieber Leser,

der Wurm Mytob.22 ist wieder verstärkt unterwegs. Der Wurm versteckt sich im Anhang einer E-Mail, die scheinbar nicht zugestellt werden konnte. Nähere Angaben zu dieser E-Mail können Sie angeblich der im Anhang befindlichen Datei entnehmen. Und das ist natürlich gelogen.

Wird die sich im Anhang befindende Datei durch einen Doppelklick geöffnet, erhält man keine Informationen über die entsprechende E-Mail, die nicht zugestellt werden konnte. Stattdessen installiert sich der Wurm auf dem betreffenden System.

Die E-Mail hat folgendes Aussehen:

Betreff – einer der folgenden:

Mail delivery failed: returning message to sender
Mail Delivery System
Mail Transaction Failed
Delivery Status Notification (Failure)
Returned mail: see transcript for details
Dateianhang: details.txt.exe.

E-Mail-Text – einer der folgenden:

„Mail transaction failed. Partial message is available.“
„The following addresses had permanent fatal errors.”
„The message you sent to sigil777.com/trash50534137 was rejected because the quota for the mailbox has been exceeded.”
„A message that you sent could not be delivered to one or more of its recipients. The following addresses failed: karlykay@rs-kartcenter.de
Betroffene Betriebssysteme: Alle Windows-Versionen

Eine genaue Beschreibung des digitalen Schädlings und Maßnahmen, wie Sie sich schützen können, finden Sie unter: www.viren-ticker.de


greetz Luckyze
machmal einfach fallen lassen.
Benutzeravatar
Luckyze
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1506
Registriert: 28. Februar 2006, 23:00
Wohnort: Pforzheim-Dillweißenstein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron