Anmelden

Installation-Deinstallation

Tutorial zu Windows-Systemen, und allgemein zu Windows.
Möchtet ihr eures eigenes Tutorial hier rein stellen, dann sagt mir bescheid.




Moderator: Luckyze

  • Autor
    Nachricht

Installation-Deinstallation

Beitragvon Luckyze » 24. Oktober 2006, 12:05

Hi

Bedeutung Installation, Deinstallation

Installation
Von einer Installation spricht man es werden neue Programme, Software auf einem Computer Installiert, kopiert und konfiguriert.
Dieser Vorgang wird auch Setup (engl. Aufbau) genannt.

Deinstallation
Hierbei werden die kopierten Programme oder auch Software vom Computer wieder entfernt.

Zusammengefasst

Eine Installation von Software oder Programmen ist ein komplexer Vorgang da in den letzten Jahren mehr leistungsfähige Standards, Technologien entwickelt wurden um so eine einfache Realisierung einer Installation zu ermöglichen.

Daher wird wohl so eine Technische Entwicklung nie abgeschlossen werden können.
Sollte eine Installation benötigt werden so ist unbedingt eine Voraussetzung von Funktionieren komplexer Programme.

Realisierung

Es erfolgt eine Realisierung der Programme oder Installationspaket durch eine Installation. Diese sollten an sich über das bereits vorhandene System ausgeführt werden können.

Die jetzigen Modernen Betriebssysteme verfügen bereits über starke leistungsfähige Standards welche eine Installation von Programmen Routinemäßig in der Regel unterstützen.

Prüfung

Von einer Prüfung spricht man ob überhaupt eine neu zu Installierte Anwendung für das System geeignet ist.
Dabei spielt die Hardwareausstattung eine große Rolle welche Version für welches Betriebssystem und auch die bereits Installierten Programmkomponenten.
So eine Prüfung ist in der Regel reine Routine.

Auch wird bei einer Prüfung im Rahmen festgelegt welche Dateien Komponente usw. sowie Konfigurationsdaten benötigt werden.

Programmdateien kopieren

Heutige Programme bestehen aus einer größeren Anzahl von Dateien unterschiedlicher Art.
Wie Konfigurationsdateien, Bibliotheken, Komponente, Hauptanwendung, Verweise, Onlinehilfe sowie Datendateien sprich Datenbank, XML Dokumente, Vorlagen.

Es werden allgemein die neue Verzeichnisse auf den Computer meistens nach Pfad- / Laufwerk c:/ kopiert.
Dabei kommt es vor das man eine ältere Version vorher deinstallieren muss.

Komponenten/Bibliotheken

Mehrere Programme wie Bibliotheken, Komponente sind genutzte Software Bausteine.
Wenn etwas Installiert wird müssen diese ggf. mit installiert werden wobei eine ältere Version die vorher Installiert wurden meistens ersetzt wird. So etwas nennt man Update.
Es folgt somit eine Registrierung der Programme und Software in die
Registerkarte der Systeme.

Konfiguration

Das Installationsprogramm führt eine Initiale Konfiguration des zu Installierten Programms durch.
Dabei prüft das System bzw. fragt den Anwender über Einstellungen wie welche Art und Geschwindigkeit einer Netzwerkanbindung.

Installationsabschluss

Für jede Installation von Programmen, Software sind bei einen aktuellen Betriebssystem Administratoren
Berechtigungen notwendig. (Windows XP, 2000, Linux ectr.)
Keine Berechtigung hat ein normaler Anwender so eine Installation durch zu führen.

greetz Luckyze
machmal einfach fallen lassen.
Benutzeravatar
Luckyze
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1508
Registriert: 28. Februar 2006, 23:00
Wohnort: Pforzheim-Dillweißenstein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron