Anmelden    Registrieren

Schwachstelle in Instant-Messenger Pidgin

Sicherheit rund ums Internet. Ob Hackerangriff, unsichere IE, "gutes oder böses".
Of Topic bleiben.

Moderator: Luckyze

  • Autor
    Nachricht

Schwachstelle in Instant-Messenger Pidgin

Beitragvon Luckyze » 30. Juni 2008, 16:05

Hi,

Schwachstelle in Instant-Messenger Pidgin

Der quelloffene Instant-Messenger Pidgin weist eine Sicherheitslücke auf, die Angreifer per Netzwerk unter Umständen nutzen können, um das Chat-Programm zum Absturz zu bringen oder es gar beliebigen Schadcode mit Anwenderrechten ausführen zu lassen. Der Anwender muss dazu laut Juan Pablo Lopez Yacubian, dem Entdecker der Schwachstelle, einen MSN-Dateitransfer mit einem überlangen Dateinamen annehmen.


Quelle und mehr dazu bei :arrow: http://www.heise.de/security/Schwachste ... ung/110213

greetz Luckyze
machmal einfach fallen lassen.
Benutzeravatar
Luckyze
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1506
Registriert: 28. Februar 2006, 23:00
Wohnort: Pforzheim-Dillweißenstein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron