Anmelden

MSI P43 Neo-F, kein Bildschirmsignal, erst nach Bios reset

Probleme mit Hardware?

Stellt hier eure Fragen, und es wird geholfen werden.

Moderator: Luckyze

  • Autor
    Nachricht

MSI P43 Neo-F, kein Bildschirmsignal, erst nach Bios reset

Beitragvon boing » 4. September 2009, 18:21

Hi zusammen.

Hab mir jetzt erfolgreich meinen PC zusammengestellt.
Mein Mainboard ist das MSI P43, meine Graka eine ATI HD3850.

So folgendes Problem. Wenn ich den PC einschalte, hör ich ein ganz normales Piep wie immer, aber der Bildschirm bleibt schwarz. Er bekommt einfach kein SIgnal.

Gut, ich hab dann über den Jumper das Bios restet und siehe da, es ging.
Dann erst mal Windows installiert etc.

Nachdem ich den PC heruntergefahren hatte, und ihn wieder hochfahren wollte, hatte ich das gleiche Problem.

Also wieder Bios reset und es geht wieder.
Nun kann das auf dauer ja nicht so gehen, und ich wollte fragen, woran das liegen kann.
Ich bin echt am verzweifeln.

Die CPU Temperatur ist bei 23 Grad. Allerdings steht bei Kern 3 dauerhaft 41 Grad. Ist das normal?

Gruß



/edit


Hab jetzt die Ramriegel versetzt.
Die Ram Riegel waren direkt nebeneinander, jetzt hab ich den einen in nen anderen Steckplatz, dann klappt das mim Hochfahren, aber allerdings friert der Rechner dann nach ner Zeit einfach ein.

Es nützt alles nichts :(
boing
Mitglíed
Mitglíed
 
Beiträge: 5
Registriert: 4. September 2009, 18:17

Re: MSI P43 Neo-F, kein Bildschirmsignal, erst nach Bios reset

Beitragvon Luckyze » 4. September 2009, 19:05

Hi,

hm so wie ich Mal Vermute, könnte das Problem mit der Graka zusamen hängen.

Hast du Mal in Bios die OnBoard Graka deaktiviert?

greetz Luckyze
machmal einfach fallen lassen.
Benutzeravatar
Luckyze
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1507
Registriert: 28. Februar 2006, 23:00
Wohnort: Pforzheim-Dillweißenstein

Re: MSI P43 Neo-F, kein Bildschirmsignal, erst nach Bios reset

Beitragvon punk1501 » 4. September 2009, 20:19

hi boing!!!

ich würde erstma nach denn pins im PCI Express steckplatz schauen net das da einer flöten gegangen ist...
ansonsten die graka mal in einem anderen rechner testen...und wie lucky schon sagte die on-board graka im bios mal ausschalten...
obwohl ich da jemanden kenne da geht die garnet raus und das system läuft mit 2 grakas aus so perfekt...halt im geräte-manager die on-board deaktiviert...
8)
sach bescheid wenn des geholfen hat...aber auch wenn net...wir lassen uns da schon was einfallen...

greez der punk
punk1501
 

Re: MSI P43 Neo-F, kein Bildschirmsignal, erst nach Bios reset

Beitragvon boing » 4. September 2009, 21:44

Hi.

Ich dachte zu erst auch an die Graka. Hab sie in meinem alten Rechner getestet und es klappt. Hab ne anderen in dem neuen und da tut sich auch nichts.
Jetzt sind die Ram Bausteine woanders und er fährt gleich hoch, allerding hab ich jetzt das Problem, dass sich der Rechner einfach mal mittendrin hängt.

Kann es sein dass der Arbeitsspeicher kaputt ist?

Gruß


/edit

So, grad wieder ne Runde gezockt, nicht mal 20 mins, schon hängt sich der PC einfach wieder :(
boing
Mitglíed
Mitglíed
 
Beiträge: 5
Registriert: 4. September 2009, 18:17

Re: MSI P43 Neo-F, kein Bildschirmsignal, erst nach Bios reset

Beitragvon Luckyze » 4. September 2009, 22:25

Hi,

der Speicher hm. Lass Mal eine weg und Boote. Einfach Mal mit Speicher bissel spielen. Wechseln so zu Sagen. Oder hast nur einen Speicher?

greetz Luckyze
machmal einfach fallen lassen.
Benutzeravatar
Luckyze
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1507
Registriert: 28. Februar 2006, 23:00
Wohnort: Pforzheim-Dillweißenstein

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron